SMRC Trackday & Racing

Der Seven Mania Racing Club e.V. wurde 2003 mit dem Ziel gegründet, den Fahrern aller Sevenmarken und ähnlichen Fahrzeugen eine Möglichkeit für kostengünstigen, sicheren und kontaktfreien Motorsport auf traditionellen europäischen Rennstrecken zu bieten.

Dabei steht nicht nur der sportliche an erster Stelle, sondern auch die Fairness und Kameradschaft untereinander.

Im Rahmen der SMRC Veranstaltungen dienen die Trainings- und Trackday Sessions dazu, neue Mitglieder und Sportfahrer langsam an das Thema Motorsport heranzuführen. Durch die exklusiven Zeitfenster wird den Teilnehmern die Möglichkeit geboten, im Kreise von Gleichgesinnten und vergleichbaren Fahrzeugen das Limit und den Grenzbereich langsam und kontinuierlich kennenzulernen und selbst zu erfahren.

In der Regel sind bei SMRC Veranstaltungen keine anderen Fahrzeuge auf der Strecke - also keine Tourenwagen, keine Porsche, BMW´s, keine Formel-Fahrzeuge, keine Radicals etc., sondern nur Clubkameraden mit vergleichbaren Fahrzeugen.

Der SMRC Eurocup spricht alle Motorsportler an, die sich im Rundstreckenrennsport  sportiv messen möchten. Die Sicherheitsvorkehrungen auf und neben der Strecke entsprechen hierbei höchsten Vorschriften. Die Clubkameraden kennen sich alle gut untereinander und sind befreundet. Somit ist auch jede Menge Spaß neben der Rennstrecke gewährleistet.

Alles weitere zu den technischen Voraussetzungen finden Sie auf der Webseite des SMRC e.V.